Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Alexander Ulrich

Grüne Investitionen aus einem Guss

Wir begrüßen das Ziel der EU, bis 2050 klimaneutral zu werden

„Wir brauchen ein EU-weites, umfassendes grünes Investitionsprogramm aus einem Guss. Die eher symbolische Ankündigung einer Vielzahl von Einzelinitiativen hilft hingegen erstmal wenig“, kommentiert Alexander Ulrich, industriepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die Ankündigung eines Green Deal durch die EU-Kommission.

Ulrich weiter: „Wir begrüßen das Ziel der EU, bis 2050 klimaneutral zu werden. Die Erfahrung lehrt aber, dass man im Hier und Jetzt mit Fernzielen nicht immer gut vorankommt. Will die EU tatsächlich ihre Klimaziele erreichen, braucht es kurzfristig massive Investitionen in erneuerbare Energien, fortschrittliche Verkehrskonzepte und eine ökologische Transformation der Industrie. Da sind auch die Mitgliedsländer gefragt. Mit Schuldenbremsen und schwarzer Null ist die Klimaneutralität sicher nicht zu erreichen.“